Der Frauenchor zum Jubiläumskonzert 2019Gemeinsam mit dem Männerchor Frohsinn 1880 e.V.Eröffnungslied
Link verschicken   Drucken
 

Die Geschichte des Frauenchores Neuenhagen e.V.

Am 31. Mai 1994 wurde der Frauenchor gegründet. Die Initiative zur Gründung ging von den Ehefrauen der Mitglieder des Neuenhagener Männerchores „Frohsinn 1880 e.V.“ aus. Diese wollten auch gesanglich aktiv werden. Eva Kainz, damals 74 Jahre alt, erklärte sich bereit, die 20 Sängerinnen als Chorleiterin für 2 Jahre anzuleiten. Frau Kainz ebnete dem jungen Frauenchor in dieser Zeit den Weg zu ersten öffentlichen Darbietungen.

 

Unser vielseitiges Repertoire mit Volksliedern, Liebes- und Stimmungsliedern garantierte uns bei Auftritten einen vollen Saal. Als Eva Kainz ihren Dirigentenstab niederlegte, wurden wir übergangsweise von ihrer Tochter, Elke Kainz, musikalisch betreut.

Die Nachfolge übernahm Johannes Voigt. Herr Voigt stellte hohe Anforderungen an die Sängerinnen, steigerte diese ständig und intensivierte die Chorarbeit. Die Fortschritte des Chores bestätigten auch die positiven Reaktionen des Publikums. Eine bessere Motivation konnten wir uns nicht wünschen.

 

Im Frühjahr 2000 übernahm Seongju Oh die Leitung des Chores. Durch seine Arbeit konnte der Chor das Niveau weiter steigern. Wir erreichten das Neuenhagener Konzertpublikum durch neue klassische Lieder mit  schönem und emotionalem Gesang.  Neben öffentlichen Auftritten zu kulturellen Höhepunkten in unserer Region, das Gestalten von Chorkonzerten, Weihnachtsfeiern u.ä. kamen Auftritte in Berlin und Hamburg hinzu.

Zur Tradition wurde die jährliche Wochenend-Chorwerkstatt, wo nach intensiver Chorarbeit auch ein abwechslungsreiches Vereinsleben gepflegt wird, ebenso das Weihnachtssingen am Rathaus Neuenhagen und die Auftritte im Bürgerhaus beim Männerchor "Frohsinn 1880" e.V. 

 

Seit Januar 2010 ist Frank Asmis der Leiter des Neuenhagener Frauenchores. Es begann ein neuer Abschnitt mit dem jungen Dirigenten, der entsprechend seiner dynamischen Persönlichkeit, neues Liedgut einstudierte. Einige Sängerinnen verließen daraufhin den Chor, neue Sängerinnen kamen jedoch hinzu. 

 

Der Chor absolviert jährlich mehrere Konzerte, ist selber Gastgeber für andere Chöre und tritt zu verschiedenen Anlässen in der Gemeinde, aber auch überregional auf. Höhepunkt im 20. Jubiläumsjahr war der gemeinsame Auftritt mit Kathy Kelly im Bürgerhaus Neuenhagen. Mit dem 25jährigen Jubiläum im Jahr 2019 stieg die Anzahl der aktiven Chormitglieder auf über 40 an. Nach wie vor stehen uns aber auch unsere nicht mehr aktiven Sängerinnen als Fördermitglieder mit Rat und Tat zur Seite.

 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen, die uns bisher auf unserem musikalischen Weg begleiteten. Besonders danken wir der Gemeinde Neuenhagen, unseren Sponsoren und unseren Familien, die viel Verständnis für unser musikalisches Hobby aufbringen.

 

Veranstaltungen